Neuer Fachbereich Schmerztherapie ab 01.01.2015


In Deutschland leiten etwa 8 Millionen Menschen an chronischen Schmerzen. Der überwiegende Bereich der chronischen Schmerzen betrifft das Muskuloskelettale System und den Bewegungsapparat. Auch Operationen können zu einer Schmerzchronifizierung beitragen.

Zur Schmerztherapie zählen alle therapeutischen Maßnahmen die zusammengefasst die zu einer Reduktion von Schmerz führen. Insbesondere die Behandlung von chronischen Schmerzen erfordert einen interdisziplinären Ansatz.

Bei der multimodalen Schmerztherapie handelt es sich um eine kombinierten Schmerzbehandlung die eine interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzzuständen (z. B. Wirbelsäulenleiden), unter Einbeziehung von physiotherapeutischen, psychosomatischen oder psychologischen Disziplinen, nach einem ärztlichen Behandlungsplan mit Behandlungsleitung umfasst.

Die Schmerzbilder bei den Patienten sind vielfältig aus diesem Grund werden in der Cambomed Klinik im Vergleich zu anderen schmerztherapeutischen Einrichtungen, individuelle Maßnahmen in Form von Einzeltherapien angeboten. Damit kommt ein ausschließlich für den Patienten zugeschnittener Therapieansatz zur Anwendung, dabei wird insbesondere darauf Wert gelegt, dass der Patient die Möglilchkeit hat, die Maßnahmen auch nach der Entlassung aus der stationären Behandlung, weiter durchzuführen.

Im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie arbeiten wir in enger Abstimmung mit der Physiotherapie- und Rehaeinrichtung Fetzer & Pfund zusammen, die in das Therapiekonzept eingebunden sind. Je nach Indikation besteht zudem in der Cambomed Klinik die Möglichkeit, weitere Fachrichtungen wie Orthopädie, Neurochirurgie, Chirurgie in das Assestment und in die Entwicklung des Behandlungsplanes mit einzubinden.

Gemäß  unserem Cambomed Konzept in dem wir kompetente medizinische Behandlung verbunden mit Wohlfühlatmosphäre betreut Sie bei uns Frau Dr. med. Eva Bartmann, Fachärztin für Anästhesie, spezielle Schmerztherapie und Naturheilfverfahren. Frau Dr. Bartmann wird Sie im Fachbereich Schmerztherapie in der Cambomed persönlich betreuen. Als Besonderheit in unserem Schmerzkonzept haben Sie die Möglichkeit, die im stationären Bereich begonnene Schmerztherapie ambulant bei Frau Dr. Bartmann auch in Verbindung mit Fetzer und Pfund weiterzuführen.

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich an unseren Patientenservice