Ärzte


Ärzteprofil Dr. med. Heike Tepe


Dr. med. Heike Tepe

Fachärztin für Orthopädie

Donnersbergstraße 23
86916 Kaufering

Telefon: 08191 / 966 850
Fax: 08191 / 966 851

DrHeikeTepe@aol.com
www.clinic-dr-decker.de

„Mein Schwerpunkt liegt in der Versorgung von Kniegelenksverletzungen und degenerative Kniegelenksveränderungen. Je nach Alter des Patienten liegt hier die Versorgung häufig im Bereich von Sportverletzungen am Kniegelenk. Hauptthemen sind hier auch die meniskuserhaltende Chirurgie am Kniegelenk, sowie Meniskusersatzoperationen, daneben autologe Knorpelzelltransplantationen am Kniegelenk nach vorheriger Knorpelanzüchtung.“

Schwerpunkte

 

  • Kniegelenksverletzungen
  • degenerativeKniegelenksveränderungen
  • Sportverletzungenam Knie

 

Lebenslauf

 

  • 1983 – 1989 Studium der Humanmedizin der Freien Universität Berlin
  • 06/1989 – 12/1990 Ärztliche Tätigkeit in der Unfallchirurgischen Abteilung, unter der Leitung von Prof. Peter Hertel im Universitätsklinikum Rudolph Virchow
  • 01/1991 – 04/1993 Ärztliche Tätigkeit in der Abteilung Chirurgie und Unfallchirurgie im akademischen Lehrkrankenhaus Martin Luther/Berlin Grunewald, unter der Leitung von Herrn Prof. Peter Hertel
  • 1991 Promotion bei Herrn Prof. Moazami - Goudarzi, Unfallchirurgie
  • ab 04/1993 Ärztliche Tätigkeit im Krankenhaus München Bogenhausen in der Orthopädischen Abteilung unter der Leitung von Herrn Prof. Werner Keyl
  • 1998 Facharztprüfung Orthopädie in München. danach Fortsetzung der orthopädischen Tätigkeit im Krankenhaus München Bogenhausen.
  • ab 2000 Selbstständig niedergelassene Ärztin, im Bereich Orthopädie.

 

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

 

  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA, eh.)
  • Berufsverband der Orthopäden (eh.)
  • Berufsverband der Chirurgen
  • Bayerischer Sportärzteverband (eh.)
  • IGOST (Schmerztherapeuten verband)
  • Arthrosemanagement (Prof. Jerosch et.al)